Der Einflug in die CTR Nörvenich (Luftraum D-HX) über die Platzrunde gilt als genehmigt, wenn eine maximale Flughöhe von 1000 ft nicht überschritten wird und die Platzrunde eingehalten wird sowie Funkverbindung zu Vettweiss Info besteht.

An- und Abflüge erfolgen östlich des Platzes.

Wir bitten um weiträumiges Umfliegen der umliegenden Ortschaften (rot markiert) und beim Querabflug Piste 32 und Queranflug Piste 14 sich bitte südlich der Feldscheune halten.

Das Naturschutzgebiet umittelbar westlich des Platzes sollte nicht unter 1000 ft GND überflogen werden.

Bitte unbedingt die unten aufgeführen Hinweise bzgl. Hindernissen im Anflug beachten.

Platzrunde

(Nicht für navigatorische Zwecke verwenden.)
Kartenmaterial: OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM, OpenTopoMap (CC-BY-SA)

Beim Anflug folgende Hindernisse beachten (in nachfolgender Schema-Skizze rot markiert):

Anflug Piste 32: Südlich des Kelzer Weges befinden sich links und rechts der Piste Bäume. Desweiteren befinden sich rechts der Piste im Bereich vor der Schwelle Bäume und ein Tower.

Anflug Piste 14: Zwischen Feldweg und Piste befindet sich ein ca. 20 cm hoher Erdwall.

Bitte unbedingt diese Hinweise beachten.

Hindernisse

(Skizze nicht maßstäblich.)

 

 

Anflugkarte zum Download als pdf: Anflugkarte

PPR beachten

50 44 52 N / 06 34 01 E
525 ft
14/32 Gras
360 m x 20 m
136.090 MHz
02424/901444

Kontakt:

LSG Gertrudenhof e.V.
c/o Franz-Josef Schmidt
An der Gärtnerei 13
52388 Nörvenich
02426/9593651
0175/2660491

PPR: s.o. oder
01575/3499762
02424/901444

in Lokalzeit:
07:26
19:23